literatur

Geheime Quellen

 

Donna Leon
Diogenes I 320 S. I 24,- EUR

Mitten im Hochsommer ruft eine Ärztin aus dem Ospedale Fatebenefratelli in der Questura an, ihre Patientin wolle die Polizei sprechen und nicht den Pfarrer. Brunetti und Griffoni finden sich sofort am Sterbebett ein. Auch wenn Benedetta Toso kaum mehr sprechen kann, wird doch klar, dass irgendetwas mit dem Tod ihres Mannes vor ein paar Wochen nicht stimmt. Spuren hat der Commissario so gut wie keine. Aber er hat am Totenbett versprochen, dass Benedetta Tosos Mann Gerechtigkeit widerfahren soll.

Ebenso unermüdlich wie raffiniert ermittelt Brunetti, um sein Versprechen einzulösen. Und er braucht all seine Intuition – und enthüllt schließlich ein Verbrechen größeren Ausmaßes mit Folgen für die Gewässer des ganzen Veneto.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Die verschwundene Braut

Bella EllisPendo I 368 S. I 15,- EUR Yorkshire, 1845: Ein mysteriöser Vorfall erschüttert das Anwesen Chester …... mehr

Die Wächter

John GrishamHeyne I 448 S. I 24,- EUR In Seabrook, Florida wird der junge Anwalt Keith Russo erschossen. Der …... mehr

… und die Spiele der Rattenfänger

Colin CotterillGoldmann I 352 S. I 20,- EUR 1980: Die Demokratische Volksrepublik Laos ist stolz darauf, an …... mehr