und sonst

"Wir werden dich töten. 977 Tage in der Hand von Piraten" – Lesung mit Michael Scott Moore
20.02, 18:00 h, Eur. Hansemuseum

 

2012 reiste der deutsch-amerikanische Journalist Michael Scott Moore nach Ostafrika, um über Piraten zu recherchieren, denen in Hamburg der Prozess gemacht wurde. In Somalia wird er selbst entführt und anschließend fast drei Jahre lang an verschiedenen Orten gefangen gehalten.
Nach 977 Tagen und Zahlung von 1,6 Mio. Dollar Lösegeld kommt er frei. Michael Scott Moore spricht an diesem Abend im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Störtebeker & Konsorten – Piraten der Hansezeit?“ (noch bis 19.4.) über Piraterie damals und heute und liest aus seinem Buch „Wir werden dich töten. 977 Tage in der Hand von Piraten“. Anschließend steht er für Fragen zur Verfügung. (Foto © HarperCollins)

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"LaLeLu" – a capella-comedy

19.02, 20:00 h, TL, Kammerspiele

Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind wahnsinnig komisch. Und sie brauchen kein einziges …... mehr

"Platzhirsch" – Marketing Convention 2020

20.02, 18:00 h, Priwall, SlowDown Tagungs-Center

Die Zeit ist reif für ein neues Veranstaltungsformat in Lübeck und der gesamten HanseBelt-Region. Verpassen …... mehr

"Sixx Paxx"

20.02, 20:00 h, MuK

Lübecks erste Rock’n‘Beat and Boogie Band gibt es seit 1961. Die Mitbegründer des legendären Lübecker …... mehr

"Lebensart Lübeck" – Lifestyle-Messe

21.02, 10:00 h, Kulturwerft Gollan

Mehr als 90 namhafte regionale und überregionale Aussteller geben Anregungen zu den angesagten Trends der …... mehr

Kunstfest "AugenBlick"

21.02, 17:00 h, Musik- u. Kunstschule

Der Fachbereich Bildende Kunst der MKS lädt zum Kunstfest „AugenBlick“ in die Ateliers ein. Von 17-20 h können …... mehr