theater

ultimo präsentiert theater23: "Alle sieben Wellen" – Premiere
10.07, 20:00 h, Naturbad Falkenwiese

 

Jetzt steht es fest: Das theater23 wird ab dem 10. Juli die Pforten des Naturbads Falkenwiese öffnen und zum alljährlichen Allwetter-Open-Air-Sommertheater laden.

Mit geringerer Besucherzahl als sonst, wegen der Abstandsregelung, mit personalisierten Eintrittskarten, die es ausschließlich im Vorverkauf geben wird, mit Ausweisabgleich beim Einlass, wegen der Infektionsketten-Nachverfolgung, und mit griffbereiter Mund-Nasen-Bedeckung, falls es beim Pausenspaziergang doch mal etwas enger werden sollte. Zeit für ein kurzes Stimmungsbild mit Constanze Marienfeld und Manfred Upnmoor.

Wie fühlt es sich an, unter Corona-Regeln eine Sommertheater-Saison zu eröffnen?
Manfred: Das werden wir ab dem 10. Juli feststellen. Ich glaub, es wird fast normal sein, bis darauf, dass sich alle an Mindestabstand und Hygiene-Regeln halten, aber das ist ja inzwischen auch schon normal.
Constanze: Ich freu mich da voll drauf. Ich denke, dass es viel privater wird durch die kleinere Gästeanzahl. Und durch die Einschränkungen jetzt auf der Bühne... künstlerisch gesehen kann das ja auch ganz spannend werden.

Ihr spielt „Alle sieben Wellen“ von Daniel Glattauer, wie kam es dazu?
Manfred: Als es hieß, als erstes könnten wieder „kulturelle Lesungen“ erlaubt sein, grübelte ich darüber nach, was man denn „kulturell lesen“ könnte. Und plötzlich fiel mir „Gut gegen Nordwind“ ein, dieses Stück, in dem sich zwei Leute nur über E-Mails ineinander verlieben, ohne sich aber jemals richtig im wirklichen Leben zu begegnen. Geht denn mehr Mindestabstand?
Constanze: Es war ja die ernsthafte Frage, wo finden wir ein Stück ohne Bühnenküsse und anhaltendem Dialog direkt voreinander? Und bei „Alle sieben Wellen“, der in sich abgeschlossenen „Nordwind“-Fortsetzung, passte es perfekt.

Also erwartet uns eine „kulturelle Lesung“?
Manfred: Nein, eine „inszenierte Lesung“. Eigentlich wird es ein Theaterstück, mit Gängen, Requisiten, Umzügen und Spezialeffekten, wie sonst auch im Theater. Der einzige Unterschied ist, dass wir den Text nicht auswendig gelernt haben, denn die beiden Figuren des Stücks haben ja auch keinen gelernten Text im Kopf, sondern schreiben und lesen ihre E-Mails live am Laptop.
Constanze: Spezialeffekte? Was hast du denn da wieder geplant?? Hahaha... ich bin gespannt.

Ihr zwei habt ja schon 2015 und 2017 zusammen gespielt. Wieso die Pause, und wie ist es jetzt?
Manfred: Die Pause kam, weil Constanze durch ihren sehr gut laufenden Job als Hochzeitsrednerin leider immer weniger Zeit zum Theaterspielen hatte. Aber durch Corona fielen jede Menge Hochzeiten aus, und so darf ich endlich wieder mit ihr spielen.
Constanze: Manfred war mein Held, mir brachen ja alle Einkünfte für 2020 weg. Ich war echt verzweifelt, da kam er mit der Idee für das Stück um die Ecke!
Manfred: Und jetzt ist es wieder so großartig wie früher: Wir wissen genau, wie wir gut vorankommen, wo wir uns anzicken, oder wer besser Requisite oder Öffentlichkeitsarbeit kann. Und wir verquatschen unsere Probenzeit noch immer genauso gern wie früher mit tiefgreifenden Gesprächen über Gott und die Welt.
Constanze: Hehe, oh ja, das stimmt. Ich kann mit niemandem sonst beim Proben so viel diskutieren und sogar rumstreiten, aber wir haben uns am Ende immer sofort wieder lieb und klönen, als wär nix gewesen. Ich freu mich tatsächlich mindestens genauso wie Manfred, dass ich wieder dabei sein kann. Außerdem liebe ich Lübeck und bin unglaublich gerne hier. Sozusagen Lieblingsstadt! (Weitere Termine bis 30.8.)

www.theater23.de

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Theater-Figuren-Theater

Das TheaterFigurenMuseum und das Figurentheater Lübeck unterziehen sich in der nächsten Zeit einer kompletten …... mehr

ultimo präsentiert theater23: "Alle sieben Wellen"

16.07, 20:00 h, Naturbad Falkenwiese

Jetzt steht es fest: Das theater23 wird ab dem 10. Juli die Pforten des Naturbads Falkenwiese öffnen und zum …... mehr

"Magisch & Mental" – Stand Up-Mix-Show

17.07, 19:00 h, Zaubertheater

Im Zaubertheater geht der Vorhang wieder auf. Ab Mitte Juli steht Roland wieder auf der Bühne und begeistert …... mehr

Lüb. Sommeroperette: "Operette trifft Musical"

23.07, 19:30 h, Travemünde, Gläsernes Opernhaus, Ostpreußenkai

Das Ensemble der Lübecker Sommeroperette präsentiert auch in diesem Sommer unterhaltsame Konzert-Programme im …... mehr