theater

"Tratsch im Treppenhaus"
09.11, 20:00 h, Theater Geisler

 

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt, heißt es bei Schiller. Und besonders die Bewohner des Mietshauses, die das zweifelhafte Vergnügen haben, in direkter Nähe zu Frau Meta Boldt zu wohnen, können den Wahrheitsgehalt dieses Satzes bestätigen. Denn Meta „wacht“ gewissermaßen über das Treppenhaus...
So bleibt ihr auch nicht lange verborgen, dass Frau Knoop, die Nachbarin in der zweiten Etage, ein Zimmer untervermietet hat, was laut Mietvertrag strengstens verboten ist. Da muss man doch schleunigst den Hauswirt benachrichtigen und den anderen Nachbarn, den Steuerinspektor a. D. Brummer, den die laute Musik, die aus dem Zimmer der Untermieterin tönt, doch wirklich in der wohlverdienten Ruhestand stören muss. Alle Karten neu gemischt: Die Untermieterin bekommt den Untermieter, Frau Knoop bekommt den Herrn Brummer und Frau Boldt, die das alles empörend findet, bekommt gehörig ihr Fett weg. (Weitere Termine: bis 29.11.)

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Triebe, Tratsch & Trockenhaube"

17.11, 15:00 h, Theaterschiff

Nach dem grandiosen Erfolg von „Liebe, Lust und Lockenwickler“ kommt jetzt ein weiterer turbulenter und …... mehr

"Tratsch im Treppenhaus"

17.11, 18:00 h, Theater Geisler

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt, heißt es bei Schiller. …... mehr

"Triebe, Tratsch & Trockenhaube" (auch 20 h)

22.11, 17:00 h, Theaterschiff

Nach dem grandiosen Erfolg von „Liebe, Lust und Lockenwickler“ kommt jetzt ein weiterer turbulenter und …... mehr

"Die Niere"

22.11, 20:00 h, Theater Partout

Arnold steht vor dem größten Triumph seiner Karriere: Der Stararchitekt soll im Herzen von Paris den „Diamond …... mehr

"Engel in Amerika"

22.11, 20:00 h, TL, Kammerspiele

Korruption, Sex, Machtmissbrauch, Liebe, Aids, Lebenslügen und tief sitzende Vorurteile – Tony Kushner …... mehr

"Götterdämmerung"

22.11, 20:00 h, Theater Combinale

Wäre die Welt ohne Religionen friedlicher? Ließen sich die großen globalen Konflikte mit einer …... mehr