live

"The Cyanide Pills"
13.07, 21:00 h, Treibsand

 

… gründeten sich 2008 in der Nähe von Leeds. Sie kontaktierten Carl 'Razorblade' Rosamond und gingen in die The Billiard Room Studios und ein paar Monate später wurden Demos an einige Labels verschickt, darunter Damaged Goods Records in London, die das, was sie hörten, mochten und Anfang 2009 ihre Debütsingle „Break It Up“ veröffentlichten.
Um es zusammenzufassen: sie sind ein Haufen dysfunktionaler Außenseiter und nicht vertrauenswürdige Verlierer. Aber sie machen einen großartigen Sound, also vergiss diesen Bio-Mist und geh zu ihnen. Es ist das einzige, was sie gut machen!

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Ian George"

23.07, 20:00 h, Tonfink

Vielleicht ein verspielter und extravaganter charismatischer Grünschnabel (der gelegentlich einen enorm …... mehr

"Tzigan Gypsy Tango Trio"

28.07, 20:00 h, Tonfink

Die Musik der drei Argentinier verbindet Gypsy und Tango zu einer einzigartigen Mischung, die durch die …... mehr