live

"South Quartet"
20.03, 20:00 h, CVJM

 

Hinter dem South Quartet mit Ull Möck (piano), Jan Dittmann (double bass), Matthias Daneck (drums) and Peer Baierlein (tp, flgh) verbergen sich vier Musiker auf absolutem Top-Niveau. Die Liste der Bands, mit denen jeder Einzelne bereits aufgetreten ist, liest sich wie das 'who is who' der deutschen und internationalen Jazz-, Pop- und HipHop Szene: Reggie Washington, Clark Terry, Peter Herbolzheimer, Pointer Sisters, Fanta 4 und und und.....
Das South Quartet gehört zu einer neuen Generation von Jazzmusikern, die keine Vorurteile kennen, ausschließlich Eigenkompositionen spielen, aber doch an der Tradition anknüpfen und sich gleichzeitig mit Hilfe von neuen Mitteln auf noch unbekanntes Terrain begeben.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

Keine weiteren Einträge vorhanden.