und sonst

Slam A Rama präsentiert: "Poetry Slam"
09.11, 22:00 h, Filmhaus

 

Acht Topp Slammer aus dem gesamten deutschsprachigen Raum gehen erneut an den Start. Sie werden in einer einzigartigen Mischung aus Literatur und Performance mit selbstverfassten Texten um die Gunst des Publikums wetteifern.
Das Thema der einzelnen Texte, mit dem sich die Dichter der Gegenwart in die Herzen und Gehörgänge ihrer Zuschauer reimen und wortspielen, ist völlig offen. Mit dabei sind diesmal: Levin Simmet, Vincent Sboron, Anna Teufel, Lennart Hamann, Hannes Maasz sowie die Lübecker Poetinnen Maja Follmer und Gonca Temurcin.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Kunsthandwerkermarkt

28.11.-18.12., St. Petri

Seit 21 Jahren öffnet in der Adventszeit eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in der Weihnachtsstadt des …... mehr

"Phemios Kammerchor – In Gottes Hand"

17.11, 17:00 h, Aegidienkirche

Zum Volkstrauertag gestaltet der Phemios Kammerchor sein diesjähriges Herbstkonzert. Mit anspruchsvoller …... mehr

"Amaryllis Quartett"

18.11, 20:00 h, Kolosseum

Das Amaryllis Quartett feiert: 15 Jahre spielen Gustav Frielinghaus und Lena & Yves Sandoz zusammen …... mehr

Slam A Rama präsentiert: "Jan Philipp Zymny" - Poetry & Comedy Solo-Show"

21.11, 20:00 h, Filmhaus

Erst im Format der Soloshow läuft der zweifache Sieger der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam …... mehr

"Superstar der Travestie"

22.11, 21:00 h, Casino Lübeck

Das höchste Ziel von France Delon ist es, die Leute auf anspruchsvolle Art zu unterhalten. Lieder nicht nur zu …... mehr

"Jazzherbst 2019"

23.11, 19:00 h, Hansemuseum

Alle zwei Jahre lädt der Jazzpool Lübeck den fortgeschrittenen und besonders hoffnungsvollen Jazznachwuchs der …... mehr