Atlantic Grand Hotel


und sonst

Slam A Rama präsentiert: "Helene Bockhorst"
24.01, 20:00 h, Filmhaus

 

Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung – es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.
Es geht um psychische Auffälligkeiten und Schwierigkeiten in sozialen Situationen; um Onlinedating, Sex, Missgeschicke und immer wieder um die Frage: Warum passiert das ausgerechnet mir? Helene Bockhorst ist eine Hamburger Autorin, Comedienne und Poetry Slammerin. Und sie hat 2018 den Hamburger Comedy Pokal gewonnen – als erste Frau in der Geschichte dieses Pokals.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Loyko"

29.03, 20:00 h, Kolosseum

Was haben so unterschiedliche Musiker wie der altehrwürdige Geigen-Zar Yehudi Menuhin und Rolling Stones …... mehr

"Dozent*innenkonzert" der Lübecker Musikschule & der Musik- und Kunstschule

30.03, 17:00 h, Lübecker Musikschule, Rosengarten 14-18

Für die Musik in unserer Stadt setzen sich die Dozent*innen der beiden großen Lübecker Musikschulen, der …... mehr

Neue Musik im Ostseeraum: "Ensemble U:" - "The Heart of Earth"

31.03, 19:00 h, Kolosseum

Die sechs Musikerinnen und Musiker des „Ensemble U:“ aus Tallinn sind das herausragende Ensemble für …... mehr

Slam A Rama präsentiert: "Patrick Salmen" - Slam Poetry Solo Show

31.03, 20:00 h, TL, Kammerspiele

Lesungen vom menschlichen Partyhütchen Patrick Salmen verkörpern Lebensbejahung pur. Sein aktuelles Buch …... mehr