theater

"Schwanensee in Stützstrümpfen" (auch 20 h)
07.12, 17:00 h, Theaterschiff

 

Der Tante-Emma-Laden in Grotenbüll macht dicht. Im Nachbarort hat ein großes Einkaufscenter eröffnet. Da kann Tante Emma nicht mehr mithalten. Alles muss raus, doch selbst der Räumungsverkauf läuft schleppend an. Die Verkäuferinnen Doro, Hanna und Dany müssen um ihren letzten Lohn bangen.
Da hat Doros Sohn Tim die scheinbar rettende Idee. Heute will niemand mehr einfach nur einkaufen. Alles wird zum „Event“! Zusammen mit den Damen entwickelt er einen Ballettabend: „Schwanensee in Stützstrümpfe“. Die drei Damen vom Deich kennen kein Pardon. Da ein Schwänchen fehlt muss zu guter Letzt auch noch der Chef mit ran: „Vorhang auf“, der sterbende Schwan tritt auf! (Weitere Termine: bis 31.12.)

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Schauspielschule der Gemeinnützigen: "Beloved"

26.05, 18:00 h, Theater Partout

Der Jugendkurs der Schauspielschule der Gemeinnützigen präsentiert die Eigenproduktion „Beloved“. „Beloved“ …... mehr

"Als ob es regnen würde"

29.05, 20:00 h, Theater Geisler

Ein ganz normales Ehepaar führt ein ganz normales Leben. Laurence ist Schuldirektorin, Bruno Anästhesist. Von …... mehr

"Quartett"

29.05, 20:00 h, TL, Junges Studio

Liebe und Hass, Leidenschaft und Laster, Tod und Teufel – Heiner Müller zeichnet in seiner Bearbeitung von …... mehr

"Campingfieber"

31.05, 20:00 h, Theaterschiff

Seit Jahren schon verbringen Erwin und Helga Schlowanz ihre Freizeit als Dauercamper auf einem idyllischen …... mehr

"Ich Romeo, du Julia"

31.05, 20:00 h, Theater Combinale

Die Kantine eines namenlosen Theaters. Auf der großen Bühne wird zum x-ten Mal „Romeo und Julia“ gegeben, …... mehr