Travejazz Festival


live

"Rasgueo"
23.05, 21:00 h, CVJM

 

Der Flamenco ist in Andalusien beheimatet und gilt in Spanien als die traditionelle Musik des Landes schlechthin. Nikos Tsiachris ist Grieche und spielt Flamenco-Gitarre, als hätte er nie etwas anderes gemacht. Inzwischen lebt er aber seit rund 13 Jahren in Berlin.
Als „rasgueos“ wird eine bestimmte Flamenco-Gitarren-Anschlagtechnik der rechten Hand bezeichnet. Dies wiederum führte zum Namen dieses Quartetts.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Pump Up The Volume" open air live mit "Captain Jack"

24.08, 18:00 h, Strandsalon

Im 10. Jahr der Veranstaltungsreihe gibt es was ganz Besonderes: Am 24. August wird der Strandsalon zur …... mehr

Live am Teich: "Artur und Band"

24.08, 19:00 h, Altstadtbad Krähenteich

Die authentischen deutschen Songs der noch jungen Band erzählen schnörkellos vom Auf und Ab des Lebens. Mit …... mehr

"Stout"

24.08, 20:00 h, Tonfink

Zwei Männer, ein Name: Stout! Mario Kuzyna, alter Folk-Veteran und Simon Scherer, bärtiger Banjo-Haudegen sind …... mehr

"Steph Brown & Kev Minney"

26.08, 20:00 h, Tonfink

Nach jahrelanger professioneller Musikerfahrung mit Auftritten in weltbekannten Konzertstätten sind die beiden …... mehr