theater

"Pippi Langstrumpf"
14.07, 15:00 h, Freilichtbühne

 

Die rothaarige neunjährige Pippilotta-Viktualia-Rollgardina-Pfefferminz-Efraimstochter Langstrumpf zieht eines Tages in die Villa Kunterbunt ein, direkt neben dem Haus von Tommy und Annika. Sie wohnt dort zusammen mit dem Affen „Herr Nilsson“ und dem Pferd „Kleiner Onkel“.
Der Einzug des kleinen Mädchens ohne Eltern sorgt im kleinen schwedischen Städtchen für großes Aufsehen und es gibt verschiedene Versuche Pippi in ein Kinderheim zu stecken. Alle Bemühungen scheitern, da Pippi nicht nur einen Dickkopf hat sondern zudem noch das stärkste Mädchen der Welt ist. (Ab 3 Jahre. Weitere Termine: bis 1.9. jew. fr-so 15 h)

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Todesfalle"

17.10, 16:00 h, Theater Geisler

„Todesfalle“ ist wahrscheinlich der intelligenteste Thriller, der jemals für die Bühne geschrieben wurde. Ira …... mehr

"Liebe, Lust & Lockenwickler" (auch 20 h)

18.10, 17:00 h, Theaterschiff

Der schwule Friseur Pierre und seine beste Freundin und Kollegin Jacqueline verschönern dort die Gäste und …... mehr

"Christophe Colomb"

18.10, 19:30 h, TL, Großes Haus

Kolumbus (1451 Genua – 1506 Valladolid) – Stoff für eine Heiligenlegende oder einen Horrorfilm? Hinter Darius …... mehr

"Götterdämmerung"

18.10, 20:00 h, Theater Combinale

Zwei Bühnenbilder schaffen zwei Welten – die göttliche und die irdische. Zwischen ihnen gibt es eine digitale …... mehr

"Die Niere"

18.10, 20:00 h, Theater Partout

„Vorsicht Arzt“ schrieb der Medizinprofessor Julius Hackethal früher angeblich an seine Praxistür. Er warnte: …... mehr