Atlantic Grand Hotel


live

"Monsieur Pompadour"
12.09, 20:00 h, Tonfink

 

Im Sommer 2014 verschlug es den französischen Bohéme Monsieur Pompadour nach Berlin. Zu dem illustren Kreis seiner rauschenden Feste gehörten ein belgischer Sänger, ein ungarischer Geiger, ein äußerst schweigsamer Bassist und ein adeliger Gitarrenvirtuose. Sie gründeten eine Band und überzeugen seither mit einer ganz speziellen Mischung aus heiterem Swing, ambitionierter Wildheit und einer Prise Melancholie.
Lieder, Chansons und Songs über das Leben und die Liebe, vierstimmig gesungen und interpretiert im Stil ihrer Idole Django Reinhardt und Stephane Grappelli. Zum Einstand verlieh ihnen Monsieur Pompadour die Ehre seines wohl klingenden Namens und verschwand dann als blinder Passagier auf einem Luxusdampfer.
www.monsieurpompadour.de

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Rüdiger Borth" - Rhythm & Blues Miniaturen

28.02, 20:00 h, SOFA

Borth pflegt aparten Stil, gelebte Authentizität, gewachsene Eleganz. Verlässt sich auf seine Kreativität und …... mehr

"The Mystics" + support "New Rambler"

28.02, 21:00 h, Funambules

Vor über 50 Jahren gingen sie alle in eine Klasse und waren als Schülerband des Johanneums auf vielen Bühnen …... mehr

"Voices Only"

29.02, 20:00 h, Kolosseum

Dieses Mal kommt zu uns nach Lübeck das 30-köpfige a cappella-Vokalensemble Pop-Up aus Detmold und singt …... mehr

"The Vibrators"

29.02, 20:30 h, Treibsand

Im Februar 1976 spielte die UK-Punk Legende The Vibrators in London ihr erstes Konzerte zusammen mit The …... mehr

"Peter Simon & Friends"

29.02, 21:00 h, Funambules

Peter Simon, Gründer der Band Glenfiddle, wird an diesem Abend einen bunten Mix aus seinen eigenen Songs, …... mehr

"Heinz Rudolf Kunze"

01.03, 20:00 h, Kolosseum

HRK meint was er sagt und sagt was er meint – das Programm bildet die Essenz aus 36 Studioalben, zahlreichen …... mehr