live

"Mäkkelä"
11.12, 20:00 h, Tonfink

 

Seit Jahren konsequent an jeder Erwartungshaltung vorbei, ist der Finne Mäkkelä zweifellos einer der derzeit interessantesten Künstler der europäischen Songwriter-Szene. Schmerzhaft schöne Songs zwischen Folkpunk-Attitüde, Storyteller-Tradition und Vaudeville-Charme, gereift auf endlosen Tour-Kilometern quer durch Europa und darüber hinaus. Mäkkeläs störrisches, stets konsequent am Mainstream Vorbeischrammen, brachte ihm zwar über die Jahre einen Kulturpreis der Stadt Nürnberg, eine Nominierung für den Deutschen Folk Award und eine loyale Anhängerschaft ein, für die breite Masse war und ist das aber nach wie vor einfach zu sperrig. Besserung eher nicht in Sicht.
Www.maekkelae.bandcamp.com

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Kira Hummen"

14.08, 20:00 h, Tonfink

Kira Hummen steht für weibliche Stärke, die Melancholie des Alltags inspiriert sie. Ihre Musik erzählt …... mehr

Live am Teich: "Frollein Smilla"

15.08, 19:30 h, Altstadtbad Krähenteich

Diese Band steht für Verschiedenheit. Sie vereint wilden Tanz und Lebensfreude mit dem Mut zum Traurig sein. …... mehr

"Joe Bennick"

22.08, 20:00 h, Tonfink

Der Singer-Songwriter und Autor Joe Bennick lädt mit neuer CD „In close distance“ und seinem Roman „Erlensee“ …... mehr

SHMF: "Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys"

28.08, 20:00 h, Kulturwerft Gollan, Open Air

Spontan bleiben und alle Möglichkeiten nutzen, die uns der sich nahende Sommer bietet – das istfast zum Credo …... mehr