und sonst

"Lisa Eckhart"
25.04, 20:00 h, Kolosseum

 

Es war nicht alles schlecht unter Gott. Gut war zum Beispiel, dass alles schlecht war. Denn alles, was man tat, war Sünde. Wir waren alle gute Christen und hatten einen Heidenspaß. Die Hölle zählte Leistungsgruppen, Ablässe waren das perfekte Last-Minute Geschenk und lasterhaft zu sein noch Kunst. Doch dann starb Gott ganz unerwartet an chronischer Langeweile. Und bei der Testamentsverlesung hieß es, wir wären alle von der Ursünde enterbt. Fortan war kein Mensch mehr schlecht, jedes Laster nunmehr straffrei und die Hölle wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. So fand der Spaß ein jähes Ende… (Foto © Franziska Schrödinger)

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

130. Travemünder Woche

19.07, 18:05 h, Travemünde, Travepromenade

International, inklusiv, innovativ: Die Travemünder Woche bietet zu ihrem 130. Geburtstag wieder ein …... mehr

"13. Kinderfest"

21.07, 11:00 h, GG-Haus & Willy-Brandt-Haus

Ob als leckeres Eis, kraftvoller Dampf oder pur als Regen oder Welle: Wasser ist toll und macht Spaß. Es ist …... mehr

Sommerfest

21.07, 11:00 h, Kunsttankstelle

Sie haben es geschafft, die Kunsttankstelle Defacto Art e.V. in der Wallstr. 3-5 gehört nun ihnen! Der Verein …... mehr

Literatursommer Norwegen: "Jostein Gaarder" liest

25.07, 19:00 h, St. Petri

Der Literatursommer Schleswig-Holstein beschäftigt sich in diesem Jahr mit „Norwegen“ und seiner Literatur. …... mehr

Lesung: "Kent Nielsen", "Lars Gebhardt" & "C.Roth"

26.07, 20:00 h, Location 25, Hartengrube 25

Kent Nielsen liefert in „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ ungeschönte Einblicke in die aufblühende dänische …... mehr

SHMF: "Joy Denalane – MIKIs Takeover! Ensemble"

31.07, 20:00 h, Kulturwerft Gollan

„Das Gleisdreieck ist der Ort, an dem ich aufgewachsen bin“, sagt Joy Denalane in einem Video auf ihrer …... mehr