und sonst

Lesung: "Dominik Bloh"
16.01, 20:00 h, Rider's Café

 

Dominik Bloh lebte über 10 Jahre auf der Straße, schon als Teenager geriet er dahin, wo man Deutschland von „ganz unten“ betrachtet. Nun mit Anfang 30 (Jahrgang 1988) hat er seine Geschichte aufgeschrieben, auf kleinen Zetteln, noch als Obdachloser lebend. Er erzählt in seinem Buch „Unter Palmen aus Stahl“ wie es auf der Straße zugeht, wie man dort lebt und wie man es schafft sich mit Mut und Courage herauszuarbeiten. Dominik lebt heute in einer kleinen Wohnung in Hamburg.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

14. Lübecker Jugendbuchtage: "Das Bildnis des Dorian Gray" – inszenierte Lesung

28.01, 19:00 h, Kinderliteraturhaus

Vom 28. Januar bis 2. Februar laden die Bücherpiraten zu den 14. Lübecker Jugendbuchtagen ins …... mehr

14. Lübecker Jugendbuchtage: "Das Bildnis des Dorian Gray" – inszenierte Lesung (weitere Lesungen um 10, 11.30, 16 & 19 h)

29.01, 08:30 h, Kinderliteraturhaus

Vom 28. Januar bis 2. Februar laden die Bücherpiraten zu den 14. Lübecker Jugendbuchtagen ins …... mehr

14. Lübecker Jugendbuchtage: "Wings of Fire" – inszenierte Lesung (weitere Lesungen um 10, 11.30, 16 & 19 h)

30.01, 08:30 h, Kinderliteraturhaus

Vom 28. Januar bis 2. Februar laden die Bücherpiraten zu den 14. Lübecker Jugendbuchtagen ins …... mehr

14. Lübecker Jugendbuchtage: "Faust" – inszenierte Lesung (weitere Lesungen um 16 & 19.30 h

31.01, 08:30 h, Kinderliteraturhaus

Vom 28. Januar bis 2. Februar laden die Bücherpiraten zu den 14. Lübecker Jugendbuchtagen ins …... mehr

14. Lübecker Jugendbuchtage: "Poetry Slam" der Slämmerlämmer

31.01, 19:00 h, Kinderliteraturhaus

Vom 28. Januar bis 2. Februar laden die Bücherpiraten zu den 14. Lübecker Jugendbuchtagen ins …... mehr

"Sebastian Pufpaff"

31.01, 20:00 h, MuK

Gretel fing an zu weinen und sprach: „Wie sollen wir nun aus dem Wald kommen?" Hänsel aber tröstete sie: …... mehr