live

"LeRichie"
14.01, 20:00 h, Tonfink

 

Port Aux Basques. Eine kleine Hafenstadt im Süden der Insel Neufundland, die genau 4319 Einwohner zählt – einer von ihnen hat sich aufgemacht, um mit seinem Indie-Folk-Pop durch die Welt zu ziehen: LeRiche. Ausgestattet mit seinem intimen Songwriting, seiner facettenreichen Stimme und einem überfließenden Herzen voller Geschichten ist LeRiche ein moderner Troubadour des 21. Jahrhunderts.
Eine Million Streams auf Spotify, richtungsweisende Playlist-Platzierungen wie „New Music Friday“ und den Einstieg in die Canadian Viral Charts stellen nur einen kleinen Auszug seiner bisherigen Erfolge dar. Im Januar wird LeRiche das erste Mal die Songs seines Debütalbums „X-Dreamer“ präsentieren.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Superkunst mit "franni", "Habour Violet" & "Norma"

18.01, 20:00 h, Café Ulrichs

Dieses Mal mit franni, einer jungen Sängerin aus Lübeck. Außerdem zu Gast: Habour Violet. Ihr Werdegang liest …... mehr

"Esther Kaiser"

18.01, 21:00 h, CVJM

Die in Berlin lebende Jazzsängerin Esther Kaiser, die seit einigen Jahren auch eine Professur für Gesang Jazz …... mehr

"Oneness" - Reggae-Mix + support "Dub Club Six" & DJ-Set Mr. Moe

19.01, 20:30 h, Treibsand

Oneness bringen Leidenschaft und Lebensfreude dem Publikum näher und kreieren dabei einen tanzbaren Reggae-Mix …... mehr

ultimo präsentiert: "Mnozil Brass" – Cirque

20.01, 18:00 h, MuK

Das von den Feuilletons hochgelobte, virtuose und gleichzeitig wohl schrägste Bläserseptett aus Wien gastiert …... mehr

"Max Raabe & Palast Orchester"

23.01, 19:00 h, MuK

Max Raabe hat herausgefunden, wie man gute Lieder schreibt: man tut am besten nichts! Nur so kann Raum für den …... mehr

"ABBA Fever"

25.01, 20:00 h, Kolosseum

Viele Musiker schrieben echte Ohrwürmer – ABBA komponierten wahre Hymnen und gehört zu den weltweit …... mehr