theater

Kunst am Kai: "Paul McCartneys Liverpool Oratorium" – Chor- und Orchesterkonzert zum Mitsingen
14.09, 19:00 h, Hafenschuppen C

 

Die Mitsingkonzerte im Hafenschuppen C sind in den vergangenen Jahren zu rauschende Festen geworden und haben sich inzwischen einen glänzenden Ruf im Lübecker Musikleben erworben. Mit dem „Liverpool Oratorio“ von Paul McCartney wird in diesem Jahr erstmals ein klassisches Musikwerk eines der berühmtesten Popmusikers der Welt im Rahmen des Musikfestivals Kunst am Kai aufgeführt. In Kooperation mit der Lübecker Singakademie wird der Festivalchor dieses Werk zusammen mit Solisten – darunter ein Knabensopran – und großem Orchester das Werk zweimal aufführen. Die dramaturgisch aufgebauten Sätze werden in acht Bildern inszeniert und die Handlung mit minimalistischen szenischen Mitteln nachempfunden.
Am 21.9. gibt es dann – zum Abschluss der diesjährigen „Kunst am Kai“-Spielzeit – eine „Magische Reise in die Welt Harry Potters“, ein Erlebnis- und Aktionstag in der Zauberschule Harry Potters mit Mitmach-Aktionen, Workshops, Ausstellungen, Lesungen und abschließenden Konzert.
Www.kunst-am-kai.de

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Der Rattenfänger von Hameln" (ab 5 J.)

21.09, 16:00 h, Theater am Tremser Teich

Die kleine Spielstätte in der Warthestraße 1a zeigt auch in der nächsten Spielzeit wieder schöne, spannende …... mehr

"Heartbreak Hotel" (auch 20 h)

21.09, 17:00 h, Theaterschiff

Das kleine Off-Theater „Theater am Rand“ hat es wirklich nicht leicht: Erst springt der Hauptdarsteller für …... mehr

"Die Niere"

21.09, 20:00 h, Theater Partout

Arnold steht vor dem größten Triumph seiner Karriere: Der Stararchitekt soll im Herzen von Paris den „Diamond …... mehr

"Götterdämmerung"

21.09, 20:00 h, Theater Combinale

ultimo hatte die Gelegenheit, während der Proben zu dem neuen Stück ein paar Fragen an Mignon Remé (Regie) und …... mehr

"Heartbreak Hotel"

22.09, 15:00 h, Theaterschiff

Das kleine Off-Theater „Theater am Rand“ hat es wirklich nicht leicht: Erst springt der Hauptdarsteller für …... mehr