theater

Kunst am Kai: "Karneval der Tiere" (auch 17 h)
15.06, 15:00 h, Hafenschuppen C, Willy-Brandt-Allee 31c

 

Mit einem Klassiker, der seit Generationen nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt, gibt es erstmals ein Konzert für die ganz jungen Zuschauer: In Camille Saint-Saëns' kunstvoll witzigem Werk brüllen die Löwen, gackern die Hühner und tanzen die Schildkröten. Es ist eines der beliebtesten Musikstücke für Jung und Alt und wird mit 2 Klavieren und Kammerensemble aufgeführt.
Die Zuhörer werden Zeugen, wie die Tiere Karneval feiern und sich in einem prächtigen Umzug präsentieren und während alle gespannt auf den Schwan warten, treffen wir den Elefanten, den Löwen und noch viele weitere Lebewesen, denen Saint-Saëns zu musikalischer Unsterblichkeit verholfen hat.
Und mit eigenen Kuscheltieren sitzen die Kinder dicht neben den Instrumentalisten auf der Bühne und
werden zum Mitmachen in der Geschichte motiviert.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Campingfieber"

16.06, 15:00 h, Theaterschiff

Seit Jahren schon verbringen Erwin und Helga Schlowanz ihre Freizeit als Dauercamper auf einem idyllischen …... mehr

"Als ob es regnen würde"

16.06, 18:00 h, Theater Geisler

Ein ganz normales Ehepaar führt ein ganz normales Leben. Laurence ist Schuldirektorin, Bruno Anästhesist. Von …... mehr

Schaupielschule der Gemeinnützigen: "Immerhin, der Fisch war gut …"

21.06, 20:00 h, Theater Partout

Eine Tragikomödie über den schönsten Tag im Leben! Endlich: Hochzeit – und das Grau in Grau wird auf einmal …... mehr

"Campingfieber" (auch 20 h)

22.06, 17:00 h, Theaterschiff

Seit Jahren schon verbringen Erwin und Helga Schlowanz ihre Freizeit als Dauercamper auf einem idyllischen …... mehr