und sonst

Kulturfunke: "Ein Altstadthaus erzählt Geschichten – wir zeichnen sie auf" (auch 14 h)
19.09, 10:00 h, Viola Kunstraum, Kapitelstr. 5

 

Zu diesem kreativen Kunstprojekt lädt die Designerin Stephanie Viola Dalski ein, in der weitläufigen Diele und dem Garten eines historischen Backsteingebäudes Kreativität zu entdecken und zu entfalten. Das Dielenhaus inspiriert dazu, Formen und Farbigkeiten zu erkunden, Spuren und Linien zu verfolgen und sich vorzustellen, wer hier einmal in diesem Hause gelebt oder es besucht hat. Diese Entdeckungen und fantasievollen Überlegungen werden zeichnerisch und malerisch umgesetzt.
Ob abstrakt oder gegenständlich, schnell skizziert oder genau ausgearbeitet, als Bildergeschichte, Frottage oder Collage - vieles ist möglich. Ziel ist es, den Funken für die eigene künstlerische Seite zu zünden. Am Ende kann jede*r den Funken in Form seines Kunstwerks und somit auch ein „Stück Lübecker Geschichte“ mit nach Hause nehmen. Die Teilnahme ist nur nach verbindlicher Voranmeldung möglich unter
Www.stephanie-viola.de

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

Keine weiteren Einträge vorhanden.