theater

"Kohlhaas"
15.02, 20:00 h, Theater Combinale

 

Ein furioser Feldzug gegen Unrecht und Willkür Michael Kohlhaas, den Kleist als „einen der rechtschaffensten und zugleich entsetzlichsten Menschen seiner Zeit“ bezeichnete, ist bei seinen Freunden und Nachbarn beliebt und geachtet. Niemand hätte je schlechtes über ihn berichtet. Als er aber von dem Freiherrn von Tronka um seine beiden schönsten Pferde gebracht wird, beginnt sein unerbittlicher Kampf gegen Unrecht, willkürliches Machtgehabe und Korruption. Sein unbeugsames Rechtsgefühl macht ihn zum Rebellen und Aufrührer – radikal und militant.
„Ein beeindruckender, facettenreicher Theaterabend, der viel Applaus erhielt!“ (schreiben die Kieler Nachrichten). (Weitere Termine: 2., 8., 9., 15., 16., 22. & 23.2.)

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Figurentheater im April 2019 (Junges Studio)

Der Barbier von Sevilla Das Figurentheater Lübeck ist On Tour weiterhin zu Gast im Jungen Studio am Theater …... mehr

Istanbul - Die Biographie einer Weltstadt

Bettany HughesKlett-Cotta I 940 S. I 92 Abb. & Karten I 35,- EUR In dieser umfassenden neuen Biographie …... mehr

"Landeier 2 – Jetzt geht's zum Scheunenfest" (auch 20 h)

26.04, 17:00 h, Theaterschiff

Wieder geht es im eigentlich so beschaulichen Landleben unserer altbekannten Helden Jan, Jens und Richard mehr …... mehr

"Keine Leiche ohne Lily"

26.04, 20:00 h, Theater Geisler

Richard Marshall (Tommy Geisler) sitzt vor seiner Putzfrau Lily Pieper (Gunda Geller) – allerdings tot! Das …... mehr

"Trennung frei Haus"

26.04, 20:00 h, Theater Partout

Frage im Partout: Wie werde ich wieder Single?Alle elf Minuten verliebt sich bei uns ein Single... So oder …... mehr