live

"Jack Pott"
28.12, 20:30 h, Treibsand

 

Mit Schlagzeug, Gitarre, Bass und Synthesizer – dazu deutsche Texte und eine Menge Energie – spielt Schwartaus einzige Punkband Jack Pott tanzbaren Indiepunkrock zum Mitgrölen und Mitraven. Neben eigenen Songs, die von Gesellschaftskritik bis Blödsinn thematisch alles abfrühstücken, klar gegen Rassismus und Ausgrenzung und für Solidarität und Toleranz, „verpunken“ die vier Jungs auch größere Charthits der Neuen Deutschen Welle oder der Gegenwart
Gordon Shumway sind zwei Freizeitpunker mit Macbook und Golf. Bass und Schlagzeug straight aus Kiel-Düsternbrook in die Fresse.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Rainer Schnelle Quartett" – Tribute to the Beatles

21.01, 20:00 h, CVJM

Pianist Rainer Schnelle stellt sein neues Jazz-Quartett vor: Stefan Kuchel (Saxophon), Martin Thissen (Drums), …... mehr

"Sven Selle Trio"

24.01, 20:00 h, CVJM

In der Besetzung Sven Selle (Piano), Thilo Plümer (Kontrabass) und Matt Zentrich (Drums) lotet das Trio neue …... mehr

"Lehmanns Brothers"

24.01, 20:30 h, Treibsand

Die Lehmanns Brothers nehmen ihr Publikum auf eine sinnlich-treibende Reise durch die Nacht. Ihr Groove steckt …... mehr

"The Doors in Concert"

24.01, 21:00 h, Werkhof

The Doors gelten als eine der einflussreichsten Bands der 1960er-Jahre deren Frontmann James Douglas „Jim“ …... mehr

"Jan Plewka singt Ton Steine Scherben & Rio Reiser (2)"

25.01, 19:30 h, TL, Großes Haus

Jan Plewka & Die Schwarz-Rote Heilsarmee singen und spielen Ton Steine Scherben und Rio Reiser in ihrem neuern …... mehr

"Max Raabe & Palast Orchester"

25.01, 20:00 h, MuK

„Heute ist ein guter Tag, um glücklich zu sein“ ist inzwischen ein geflügeltes Wort geworden. Max Raabe …... mehr