theater

Istanbul - Die Biographie einer Weltstadt

 

Bettany Hughes
Klett-Cotta I 940 S. I 92 Abb. & Karten I 35,- EUR

In dieser umfassenden neuen Biographie nimmt Hughes uns auf ein überwältigendes historisches Abenteuer mit: von der Jungsteinzeit bis zur Gegenwart, durch die vielen Facetten einer der großartigsten Städte der Welt. Farbig und mit großer Erzählkunst schildert sie, wie Istanbul – die älteste politische Einheit zwischen Ost und West – in den letzten 6000 Jahren ein Mosaik aus Mikrostädten und Kulturen in sich aufgenommen hat.

Hughes geht der Frage nach, was eine kosmopolitische Stadt ausmacht, und sie erzählt dabei nicht nur die Geschichte von Kaisern, Wesiren, Kalifen und Sultanen, sondern auch diejenige der Armen, der einfachen Menschen ohne Stimme – von den Frauen und Männern, deren Sehnsüchte und Träume Istanbul immer wieder neu erfunden haben. Das fesselnde, epochenübergreifende Porträt einer einzigartigen pulsierenden Metropole und ihrer Menschen. Packende, direkte, gelehrt erzählende Geschichtsschreibung, die unser Verständnis der modernen Türkei revolutioniert.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Figurentheater im April 2019 (Junges Studio)

Der Barbier von Sevilla Das Figurentheater Lübeck ist On Tour weiterhin zu Gast im Jungen Studio am Theater …... mehr

"Landeier 2 – Jetzt geht's zum Scheunenfest" (auch 20 h)

26.04, 17:00 h, Theaterschiff

Wieder geht es im eigentlich so beschaulichen Landleben unserer altbekannten Helden Jan, Jens und Richard mehr …... mehr

"Keine Leiche ohne Lily"

26.04, 20:00 h, Theater Geisler

Richard Marshall (Tommy Geisler) sitzt vor seiner Putzfrau Lily Pieper (Gunda Geller) – allerdings tot! Das …... mehr

"Trennung frei Haus"

26.04, 20:00 h, Theater Partout

Frage im Partout: Wie werde ich wieder Single?Alle elf Minuten verliebt sich bei uns ein Single... So oder …... mehr