"Il Traditore – Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra"
15.08, 20:30 h, Kino Koki

 

In den frühen 1980ern erreichen die Machtkämpfe zwischen den Paten der sizilianischen Mafia ihren Höhepunkt. Tommaso Buscetta, angesehenes Mitglied der Cosa Nostra, hat sich nach Brasilien abgesetzt. Derweilen wüten in seiner Heimat die Fehden zwischen den Clans. Man begleicht offene Rechnungen und Buscettas Vertraute werden einer nach dem anderen umgebracht. Als er verhaftet und nach Italien ausgeliefert wird, trifft Buscetta eine Entscheidung, die die Mafia erschüttert: Vor dem Richter Falcone bricht er sein der Cosa Nostra gegenüber geleistetes Schweigegelübde … (Foto © Pandora Film / Fabio Lovino)

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Jörg's Filmtipps im August

Rassismus und die damit verbundene Ausgrenzung und Unterdrückung sind vermutlich so alt, wie es entwickelte …... mehr

StrandKino

bis 21.8., 19 h, Niendorf, Freistrand

Auch in diesem besonderen Sommer kann die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH die beliebte …... mehr

Die verschwundene Braut

Bella EllisPendo I 368 S. I 15,- EUR Yorkshire, 1845: Ein mysteriöser Vorfall erschüttert das Anwesen Chester …... mehr

Die Wächter

John GrishamHeyne I 448 S. I 24,- EUR In Seabrook, Florida wird der junge Anwalt Keith Russo erschossen. Der …... mehr

… und die Spiele der Rattenfänger

Colin CotterillGoldmann I 352 S. I 20,- EUR 1980: Die Demokratische Volksrepublik Laos ist stolz darauf, an …... mehr

Geheime Quellen

Donna LeonDiogenes I 320 S. I 24,- EUR Mitten im Hochsommer ruft eine Ärztin aus dem Ospedale Fatebenefratelli …... mehr