theater

"Heartbreak Hotel"
12.09, 20:00 h, Theaterschiff

 

Das kleine Off-Theater „Theater am Rand“ hat es wirklich nicht leicht: Erst springt der Hauptdarsteller für das geplante Elvis-Musical nach dreiwöchiger Probenzeit ab und dann erkrankt auch noch die weibliche Hauptrolle an Kehlkopfentzündung. Da das Theater bekannter Weise schlechte Gagen zahlt, melden sich zum Vorsingen für einen neuen Elvis auch nur zwei Personen an. Beide sind gute Sänger, aber die schauspielerischen Qualitäten lassen zu wünschen übrig… (Foto © Karin Gartner)
Der Regisseur und seine Assistentin, die jetzt übrigens alle weiblichen Rollen übernehmen muss, arbeiten hart und ausgiebig mit den Beiden, aber ohne Erfolg. Der gestresste Regisseur schmeißt sie schließlich raus und das Musical scheint zu platzen. Doch dann übernimmt die Regieassistentin die Leitung und langsam aber sicher wird Elvis lebendig. (Weitere Termine: bis 29.9)

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Cocktails"

30.09, 19:30 h, Theater Combinale

Ohne zu Spoilern kann man sagen: Es geht um einen erfolgreichen Politiker und seinen Spin-Doktor. Es geht um …... mehr

"Ein Sommernachtstraum" - Klassenspiel der 12. Klasse

01.10, 20:00 h, Freie Waldorfschule, Dieselstr. 18

Während die Vorbereitungen für das große Hochzeitsfest von Hyppolita und Theseus laufen und die Handwerker …... mehr

"Magisch & Mental"

02.10, 19:00 h, Zaubertheater

Auch im Zaubertheater geht der Vorhang wieder auf. Seit Mitte Juli steht Roland wieder auf der Bühne und …... mehr

"Zwei wie Bonnie & Clyde"

02.10, 19:30 h, Theater Geisler

Wie schön hätte es für Chantal und Manni sein können. Mit ordentlich Geld in der Tasche über alle Berge und …... mehr