und sonst

"Hazel Brugger"
05.12, 20:00 h, MuK

 

Hazel Brugger ist wieder da, und das ist auch gut so. Denn in ihrem zweiten Programm spricht sie über die großen Themen dieser Welt: Welches sind die besten Drogen? Was hilft bei Schlafstörungen? Und warum sind Rechtspopulisten die besseren Liebhaber?
Gewohnt trocken und unaufdringlich baut Hazel in „Tropical“ ihr Universum auf und öffnet dem Publikum die Tür in ihr Gehirn. Denn dort, wo es wehtut, fängt das echte Lachen doch erst richtig an. (Foto © Peter Hauser)

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Drum Circle meets Storytelling" mit H. Reihl u. B. Bernstein

09.08, 18:00 h, Sofa

Klassische Erzählkunst verbindet sich mit der Dynamik eines Drum Circles. Erzählkünstlerin Birte Bernstein …... mehr

Slam A Rama präsentiert: "Victoria Helene Bergemann"

14.08, 19:30 h, Naturbad Falkenwiese

In dem neuen Soloprogramm „Feine Destination“ stellt Victoria Helene die feinsten Fragen der Menschheit: Was …... mehr

"Street Food Festival"

21.08, 14:00 h, Travemünde, Brügmanngarten

Flaniere durch die Garküchen der Welt und erlebe den herrlichen Duft von exotischen Gewürzen und …... mehr

Jahresschaupreis 2019: "Vivien Thiessen"

22.08, 17:00 h, Artler, Gr. Burgstr. 32

Natur ohne Einwirken des Menschen ist heutzutage nicht mehr auffindbar – auch wenn sich diese Beeinflussung …... mehr