live

"Götz Widmann"
21.09, 21:00 h, Rider's Café

 

„Zeitreise – 25 Jahre unanständige Lieder“
Götz Widmann ist Liedermacher, aber einer, der lieber den Mittelfinger als den Zeigefinger erhebt. Exemplare dieser Gattung sind ausgesprochen selten, was einen Abend mit dem Punk unter den Songpoeten zu einem so besonderen Erlebnis macht.
Es ist meistens hochgradig amüsant, manchmal schockierend, immer aber extrem erfrischend einem wirklich unabhängigen Geist zu lauschen, der gegen Maulkörbe aller Art allergisch ist, sich vor keinen politischen Karren spannen lässt und Denkverbote egal aus welcher Richtung mit seinem Witz einfach beiseite fegt.
www.goetzwidmann.de

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Mantar"

21.09, 20:30 h, Treibsand

Seit ihrer Gründung 2013 und ihrem Debütalbum 2014 wurde die Band als eine der am härtesten arbeitenden Bands …... mehr

"Glory Row"

21.09, 21:00 h, Funambules

Die Band rockt jetzt seit fast 20 Jahren im norddeutschen Raum, allein im Funambules dürften es mehr als 50 …... mehr

"Kent Nielsen" & Ed "Shred" Wenn

29.09, 20:00 h, Location 25, Hartengrube 25

Anfang der 80er begann „Shred“ in einer Reihe von englischen Punk-Bands Musik zu machen. Ab 1987 verfiel er …... mehr