live

"Glory Row"
18.04, 21:00 h, Funambules

 

Ausgesuchte Rock-Delikatessen, quasi das Beste, was die 70er zu bieten hatten. Unter anderem kommt das gesamte Album „Machine Head“ von Deep Purple aus dem Jahr 1972 in der Original-Reihenfolge zur Aufführung.
Die Rockgeschichte von Deep Purple, Uriah Heep, White Snake, Rainbow und Pink Floyd wird wieder gegenwärtig, aber auch Highlights von ZZ Top, Manfred Mann's Earthband und Led Zeppelin. Die filigran gespielte Gitarre von Ritchie Blackmore und die röhrende Hammond Orgel von Jon Lord erleben ihre Auferstehung.
Www.glory-row.de

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Mick Hart"

24.04, 20:00 h, Tonfink

Er ist der Aussie mit der unverwechselbaren Stimme und den AC/DC-Genen. Leise & Gefühlvoll, Laut & Krachend. …... mehr

"Superkunst" mit "Prohn & Spott", "Trio Ley" & "Dominik Baer"

26.04, 20:00 h, Café Ulrichs

Am 26. April geht Superkunst im Café Ulrichs (Schüsselbuden 6-8) in eine neue Runde. Zu Gast sind Prohn & …... mehr

"Komitee für Unterhaltungskunst"

26.04, 21:00 h, Rider's Café

Der Schauspieler und Sänger Christian Rudolf ist nicht Rio, er kann und er will es auch gar nicht sein. Aber …... mehr

"Ray Wilson"

27.04, 20:00 h, Kolosseum

Der Ex-Sänger von Genesis präsentiert mit seiner Band die Songs, die von den frühen Jahren bis hin zu den …... mehr

"Mural"

30.04, 21:00 h, CVJM

… ist ein internationales Trio aus Brooklyn (NY), um den hannoverschen Bassisten Peter Schwebs, den …... mehr

"Soul Factory"

30.04, 21:00 h, Funambules

Seit 25 Jahren beeindrucken die Pioniere der norddeutschen Soul- und Funk-Szene mit ihren Shows aus bekannten …... mehr