kino

Filmnacht: "Nina"
20.09, 21:00 h, St. Petri

 

Die FilmNachtAndacht ist ein junges St. Petri-Format in Kooperation mit den Nordischen Filmtagen. Zu später Stunde wird ein Film des Vorjahres-Wettbewerbs im Kirchenraum gezeigt. Es ist auch eine Einstimmung auf die kommenden Filmtage, die in diesem Jahr vom 29.10.-3.11. stattfinden werden. Die Filmvorführung wird mit Live-Musik (Studierende der MHL), Texten und einer kommentierenden Auslegung von Pastor Dr. Bernd Schwarze umrahmt, wodurch aus einer Filmnacht zugleich eine Filmandacht wird.
Die dänisch/färöersche Koproduktion erzählt in dem intensiven Psychodrama voller mythischer Momente die Geschichte der jungen dänischen Schriftstellerin Nina, die mit ihrem Freund William auf die Färöer zieht. Das niedliche alte Haus auf der abgelegenen Insel Kalsoy scheint der perfekte Ort zu sein, um ihren ersten Roman zu verfassen. Doch alles kommt anders, als man denkt…

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Adam und Evelyn

18.-22.9., Kino Koki

Ein flirrend heißer Sommer 1989 im Osten Deutschlands. Adam arbeitet als Schneider und Fotograf, seine …... mehr

Wer 4 sind

Filmstart: 19.09.2019

„Willkommen zu der bunten Welt der Fantastischen Vier!“ So herzlich begrüßt uns And.Ypsilon in der …... mehr

AD Astra – Zu den Sternen

Filmstart: 19.09.2019

Astronaut Roy McBride (Brad Pitt) reist an den äußersten Rand des Sonnensystems, um seinen vermissten Vater …... mehr

Rambo - Last Blood

Filmstart: 19.09.2019

John Rambo (Sylvester Stallone) hat viele große Schlachten in seinem Leben geschlagen – nun soll endlich …... mehr

Vox Lux

20.-25.9., Kino Koki

Im Jahr 1999 überlebt Teenager Celeste eine gewaltsame Tragödie. Nachdem sie bei einem Gedenkgottesdienst …... mehr

"Adam und Evelyn"

21.09, 20:30 h, Kino Koki

Ein flirrend heißer Sommer 1989 im Osten Deutschlands. Adam arbeitet als Schneider und Fotograf, seine hübsche …... mehr