Travejazz Festival


und sonst

"Felix Lobrecht"
12.02, 20:00 h, Kolosseum

 

Ich hab mal in einer Cocktailbar gearbeitet. Mein Chef Deniz meinte damals „Fäälix, weißt du wie man merkt, dass die Gäste wirklich zufrieden waren? Wenn sie wiederkommen.“ Deniz hat zwar auch mit brennender Fluppe im Mundwinkel die Gaskartusche von dem Bunsenbrenner für die Shishakohle gewechselt, aber trotzdem hat er recht…
Nach „kenn ick.“ sollte es also eigentlich reichen, das neue Programm von Felix Lobrecht mit den Worten „das neue Programm von Felix Lobrecht“ zu bewerben. Zufriedene Leute kommen ja eh wieder. Jetzt noch voller mit messerscharfen Alltagsbeobachtungen, noch unangenehm wahrer und noch brüllend komischer. „Kenn ick.“ war krass, „Hype“ ist krasser. (Foto © Marvin Ruppert)

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

SHMF: "Martin Grubinger"

19.08, 19:00 h, MuK

„Wenn man gemeinsam Musik macht, sind wir innerhalb von wenigen Sekunden Freunde“, sagte Martin Grubinger. …... mehr

"Kontinuum" – Tanztheater auf dem Weg durch das Burgkloster

23.08, 20:15 h, Hansemuseum

An drei Wochenenden im August und September präsentiert die Tanztheatergruppe „TanzOrtNord“ unter der …... mehr

Vernissage des Günter Grass-Hauses: "Grass, Kehlmann und die Welt des Barock"

26.08, 19:30 h, TL, Großes Haus

Anlässlich der Vernissage zur Ausstellung im Günter Grass-Haus gibt sich Autor Daniel Kehlmann (Foto © Beowulf …... mehr

Literatursommer S.-H. – Norwegen: "Pål Moddi Knutsen"

27.08, 19:00 h, Hafenschuppen C

Der Literatursommer ist in diesem Jahr dem Ehrengast der Frankfurter Buchmesse gewidmet und gibt Einblicke in …... mehr

Kunst am Kai: "Five Gentlemen" – Musik im Stil der Comedian Harmonists

30.08, 19:00 h, Hafenschuppen C

Anlässlich ihres 25. Jubiläums versetzen die fünf Herren ihre Gäste ins Berlin der 1920-30er Jahre mit …... mehr