und sonst

Eröffnung: "130. Travemünder Woche"
19.07, 18:05 h, Travemünde, Travepromenade

 

International, inklusiv, innovativ: Die Travemünder Woche bietet zu ihrem 130. Geburtstag wieder ein Regatta-Programm, das den Ansprüchen einer der größten deutschen Segelwochen gerecht wird. Im Mittelpunkt stehen naturgemäß die Meisterschaften, die in sieben Disziplinen auf deutscher sowie bei den O'pen Bic auf europäischer Ebene entschieden werden. Mit der George Cockshott Trophy der 12'-Dinghys ist die TW zudem eingebunden in einen exklusiven internationalen Circuit von vier europäischen Stationen in der traditionellen Dinghy-Klasse. Neben den Titelrennen, unter denen die deutsche Meisterschaftspremiere der Yachten mit Zwei-Personen-Crews besonders hervorsticht, ist Travemünde auch Austragungsort der Segel-Bundesliga sowie der Junioren Segel-Liga, bietet zudem 13 Ranglistenregatten und natürlich auch das Showsegeln auf der Trave mit dem besonderen sport-politischen Showdown des Bürgermeisterrennens am 24. Juli um den Volksbank Rotspon Cup. Unter der Regie des Lübecker Vereins Sail United wird am zweiten TW-Wochenende wieder ein Wassersportangebot für Menschen mit und ohne Behinderung präsentiert.

Trav-Woche_1 Auch an Land bietet die Travemünder Woche die gesamte Bandbreite eines Sommerfestivals auf. Mit dem 19. Juli und dem offiziellen Eröffnungssignal durch Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau von der „Lisa von Lübeck“ an der Überseebrücke öffnet sich das Festival-Areal im Dreieck von Trave- und Strandpromenade für die Besucher. Zwischen Tornadowiese und Bertlingstraße wird dann Kulinarisches aus aller Welt, Kunst aus der Region und Klanggenuss von Schlager bis Rock geboten.

Die Gäste, die den direkten Kontakt zu den Seglern aus aller Welt suchen, sind an der Travepromenade bestens aufgehoben. Die gesamte Woche über liegen vor und auf der Tornadowiese Jollen und Kielboote der TW-Teilnehmer. Die Promenade weiter hinunter geht es zum Medienzelt von Lübecker Nachrichten und NDR. Hier reicht das Aktivitätsgeschehen von Tanz über Fitness bis hin zum Foto-Workshop, das abendliche Musikprogramm vom Singer-Songwriter Lukas Kowalski über die karibische Nacht bis hin zum Band-Contest.

Trav-Woche_2 Die Fans von Sonne, Sand und Samba kommen entlang der Strandpromenade auf ihre Kosten. In der Holsten Beach Area auf dem Strandbereich an der Nordermole bieten drei Beach-Clubs Stimmung im Dreiklang von Schlager-, Club- und Chartmusik vom Plattenteller. Nahe dem Strandspielplatz wird der Großbildschirm zu den Regatten und die Strandbühne an den Abenden für Unterhaltung sorgen.

Der Brügmanngarten wird für die zehn Tage der TW wieder zum Festivalgarten. Das Musikprogramm pendelt zwischen gefühlvollen Klängen von Andreas Kümmert bis hin zu schwerem Rock von Brenner. Die TW-Kultband United Four wechselt sich mit dem typischen Hamburger Jung Lotto King Karl (Foto © Torsten Sörup) ab. Während an den Abenden also die Musikliebhaber auf ihre Kosten kommen, gehört an den Tagen das grüne Areal den Kindern und Genießern.

Trav-Woche_3 Zehn Tage bietet die Travemünder Woche also wieder einen bunten Strauß an Sommeraktivitäten bis in die späten Abendstunden. Die beliebte Pyro- und Lasershow an der Passat setzt von Montag bis Samstag jeweils um 22.45 h ein optisches Highlight in den Abendhimmel und ist von der Travepromenade am besten zu sehen. Das Abschlussfeuerwerk am 28.7. über der Nordermole ist der finale Höhepunkt und sorgt für den optischen Schlusspunkt der Travemünder Woche in ihrem 130. Jahr.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Eure Mütter"

17.10, 20:00 h, Kolosseum

Obwohl Andi, Don und Matze niemals weg waren, melden sie sich pflichtbewusst zurück, und zwar mit ihrem …... mehr

Slam Poetry Solo Show: "Victoria Helene Bergemann"

17.10, 20:00 h, Tonfink

Victoria Helene Bergemann, kurz „VHB“, wurde 1997 in einer Kleinstadt im Osten Hamburgs geboren, bis sie 20 …... mehr

Swing-Club mit "Ballroom Buskers"

19.10, 19:30 h, Sofa

Eine rauschende Swingtanzparty mit den fantastischen Ballroom Buskers, eine der stilvollsten Swingbands …... mehr

"Bügeleisen – Kunsttechnik als Leidenschaft" – Vernissage mit Bügelwettbewerb

20.10, 11:00 h, Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrnwyk

Jeder von uns besitzt und nutzt gelegentlich eins. Wozu also eine Ausstellung über Bügeleisen? Sie werden …... mehr

LiteraTour Nord: "Norbert Scheuer"

21.10, 20:00 h, Hugendubel

Januar 1944: Egidius Arimond, ein frühzeitig aus dem Schuldienst entlassener Latein- und Geschichtslehrer, …... mehr

"Wiener Abend mit Lilli Walzer"

22.10, 18:00 h, Lübecker Weinkontor, Pfaffenstr. 18-20

Lilli Walzer ist bekannt u.a. aus dem Schmidt-Theater (HH) oder der Theater-Bar jeder Vernunft (Berlin). Am …... mehr