theater

"Ein Sommernachtstraum" - Klassenspiel der 12. Klasse
01.10, 20:00 h, Freie Waldorfschule, Dieselstr. 18

 

Während die Vorbereitungen für das große Hochzeitsfest von Hyppolita und Theseus laufen und die Handwerker bereits anlässlich ihr Theaterstück proben, müssen sich Hermia und Lysander ihrer wohl größten, gemeinsamen Hürde stellen: Denn trotz ihrer starken Liebe, wurde Hermia durch ihres Vaters Willen an den ihr verhassten Demetrius versprochen, dieser wird aber nun innig von Helena geliebt. Als Hermia und Lysander in den Wald fliehen, geraten sie in eine echte Zauberwelt, wo unter Feen, Elfen und Kobolden Elfenkönig Oberon und Elfenkönigin Titania ein hitziges und eifersüchtiges Gefecht führen. Als nun auch noch König Oberon den eher schusseligen Kobold Puck hinzuzieht, um Titania mit einer Wunderpflanze so zu verzaubern, dass sie sich nach dem Aufstehen in das erste verliebt was sie sehen wird, geraten Zauber- wie auch die „normale“ Welt vollkommen aus den Fugen. Doch der Tag lässt jene sonderbare Nacht wieder vergessen…!? Oder empfing uns nur ein Schlummer und alles war ein Traum? Martha Frank
Www.waldorfschule-luebeck.de

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Magisch & Mental"

29.10, 19:00 h, Zaubertheater

Auch im Zaubertheater geht der Vorhang wieder auf. Seit Mitte Juli steht Roland wieder auf der Bühne und …... mehr

"Gänsehaut"

30.10, 19:30 h, Theater Geisler

Nach ihrer Entlassung aus einer psychiatrischen Klinik wird Jane von ihrem fürsorglichen Ehemann Greg zur …... mehr

"Unter die Haut" – Ein Galaabend des Musiktheaters (auch 19.30 h)

30.10, 19:30 h, TL, Großes Haus

Auf der aktuellen Titelseite sehen wir eine grafische Arbeit des in Graz geborenen Künstlers Niki Passath, …... mehr

"Cocktails"

30.10, 20:00 h, Theater Combinale

Mal wieder – so wie wir es kennen und lieben – ein köstlicher Combinale-Premierenabend mit Rätseln, …... mehr

"Der Schimmelreiter"

30.10, 20:00 h, TL, Kammerspiele

Theater in Zeiten von Corona. Bedrückend ist ein Wort, das die Atmosphäre zu Beginn der Premiere beschreibt. …... mehr