theater

Edgar Wallace: "Das Geheimnis der blauen Hand"
12.07, 20:30 h, Freilichtbühne

 

Lord Harrison hat das Zeitliche gesegnet und die Erben versammeln sich auf Ashfield Manor. Doch um das erhoffte Vermögen zu erhalten müssen diese erst einmal vier Rätsel lösen und dürfen dabei das Anwesen nicht verlassen. Doch auf Ashfield Manor treibt eine geheimnisvolle Gestalt ihr Unwesen. Schon bald gibt es die erste Leiche. Ist jeder der Anwesenden wirklich das, was er vorgibt zu sein? (Weitere Termine: bis 31.8. jew. fr + sa 220.30 h)

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Todesfalle"

17.10, 16:00 h, Theater Geisler

„Todesfalle“ ist wahrscheinlich der intelligenteste Thriller, der jemals für die Bühne geschrieben wurde. Ira …... mehr

"Liebe, Lust & Lockenwickler" (auch 20 h)

18.10, 17:00 h, Theaterschiff

Der schwule Friseur Pierre und seine beste Freundin und Kollegin Jacqueline verschönern dort die Gäste und …... mehr

"Christophe Colomb"

18.10, 19:30 h, TL, Großes Haus

Kolumbus (1451 Genua – 1506 Valladolid) – Stoff für eine Heiligenlegende oder einen Horrorfilm? Hinter Darius …... mehr

"Götterdämmerung"

18.10, 20:00 h, Theater Combinale

Zwei Bühnenbilder schaffen zwei Welten – die göttliche und die irdische. Zwischen ihnen gibt es eine digitale …... mehr

"Die Niere"

18.10, 20:00 h, Theater Partout

„Vorsicht Arzt“ schrieb der Medizinprofessor Julius Hackethal früher angeblich an seine Praxistür. Er warnte: …... mehr