live

"Balto"
18.11, 20:00 h, Tonfink

 

Mit 21 ist sein (eigentlich größter und einziger) Traum zerplatzt. Dan Sherons Leben stand – metaphorisch – auf sehr wackeligen Beinen. Ein Schicksalsschlag und eine missglückte Journalismus-Karriere stellten Dan aufs Abstellgleis. Es musste was passieren – Balto war geboren.
Sheron gründete seine Rockband auf klassischem Wege, schärfte den Sound, arbeitete sich hoch und hat so ziemlich jede Bar auf 3 Kontinenten bespielt. Viele Artists beschäftigen sich musikalisch mit den Höhen und Tiefen des Lebens, aber (fast) keiner kann es so exorbitant und intensiv-authentisch umsetzen wie Balto es in jedem Song zeigen. Egal, ob du tanzen oder weinen musst – bei Balto ist alles echt.
www.baltoamerica.com

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Dreas Stuv @ home

Schwungvoll meldet sich Dreas Stuv ganz anders, nämlich digital zurück: Ab sofort online auf der Plattform …... mehr

Das treibsAND in Zeiten der Corona-Pandemie

Vom LockDown zum Solistream & zur kreativen Umgestaltung des Clubs Seit dem Umzug der Alternative von der …... mehr

Foodtrucks und Picknick am Strand

Jeden Samstag im Juli, 12-21 h, Strandsalon

Ein Picknick mit Foodtrucks – das findet an den Samstagen im Juli (4., 11., 18. & 25.7.) im Strandsalon …... mehr

"Djangonauten"

07.07, 20:00 h, Tonfink

Manouche, Swing, Gipsy-Jazz. Im Geist des Swing und der 20er Jahre spielen die Djangonauten, eine Gruppe von …... mehr

"Tüdelband"

09.07, 20:00 h, Tonfink

Seit 2009 steht Die Tüdelband für handgemachte Musik mit detailverliebten Arrangements und plattdeutschen …... mehr

"The Cat's Back"

11.07, 20:00 h, Tonfink

Nachdem The Cat's Back über vielen Bühnen Europas als Trapezartistin Begeisterung geerntet hat, steht sie …... mehr