Travejazz Festival


Musik

The Birthday Massacre „Under Your Spell“

(Metropolis Records)

Schon seit einigen Jahren freue ich mich auf jedes neue Album von The Birthday Massacre, weil sie große Gefühle Sie mixen Synthie-Pop mit rockigen Gitarren, Atmosphäre mit Druck, und haben als charakteristisches Sahnehäubchen darauf die ebenso ätherische wie zupackende Stimme von Sängerin Chibi.

Und was jede neue Platte so spannend macht: Auf ihrer immerwährenden Suche nach dem perfekten Popsong stoßen The Birthday Massacre in immer neue Höhen vor, was Melodien, Stimmung und Intensität angeht. Hier reiht sich potentieller Hit an potentiellen Hit – wäre schön, wenn die Welt das mal merken würde. Wer diesen einzigartigen elektrisierenden Sound mag, an dem seit Jahren auch ein gewisser Dave Ogilvie (David Bowie, Marilyn Manson, NIN, Tool, Carly Rae Jepsen) mit herumschraubt, wird bei diesem Album voll auf seine bzw. ihre Kosten kommen. Allenfalls Me The Tiger aus Schweden können The Birthday Massacre in diesem musikalischen Genre noch das Wasser reichen. Manfred Upnmoor

www.thebirthdaymassacre.com

Kommentare (0) | Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Zwanie Jonson „Eleven Songs For A Girl“

(Staatsakt / Caroline) Den Zeitpunkt zur Veröffentlichung seines dritten Albums hätte … ... mehr...

 
nach oben

Pageflip

Dies ist das Cover der aktuellen ultimo-Ausgabe

und noch mehr...

Keine weiteren Einträge vorhanden.

Werbung