live

Superkunst mit "Prohn und Spott" & "Klaroscuro"
16.11, 20:00 h, Café Ulrich's

 

Im November freuen wir uns auf Prohn und Spott (Foto) aus Hamburg. Die junge Band weiß, wie man Folkrock, Britpop und dreistimmigen Gesang kombiniert und stellt es auch bei „Superkunst“ erneut unter Beweis.
Außerdem mit von der Partie, Klaroscuro aus Lübeck. Nici und Alex nehmen uns mit auf eine musikalische Weltreise mit Songs aus Frankreich, Peru und Italien. Und anschließend bleibt das „Open Mic“ wie immer eine Überraschung!

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Line Bøgh + visuals"

21.02, 20:00 h, Tonfink

Line Bøgh und die begleitenden Live-Visuals von Christian Gundtoft sind eine moderne Art des …... mehr

"Maybebop"

22.02, 20:00 h, Kolosseum

Maybebop – vier Querdenker aus Hamburg, Berlin und Hannover, die das Genre des A-Cappella-Pops in eine neue …... mehr

"Peter Simon & Friends"

22.02, 21:00 h, Im alten Zolln

Peter Simon, einer der bekanntesten Singer-Songwriter Deutschlands und Gründer der Band Glenfiddle, wird an …... mehr

"Pawel Popolski"

23.02, 20:00 h, Kolosseum

In der neuen Popolski-Wohnzimmershow präsentiert Pawel Popolski weitere Sensationen aus der Welt der Popmusik. …... mehr

"Quadro Nuevo"

24.02, 20:00 h, Kolosseum

Die Musik des mehrfach ECHO-gekrönten Ensembles erzeugt einen Auftrieb, der das Publikum mit sich reißt: Der …... mehr