und sonst

Slam A Rama: "Tilmann Birr" - "Ohne Zusätze"
12.10, 20:00 h, Tonfink

 

Menschen und ihre Konzepte: einige muss man lieben, andere verdienen einen Tritt vors Schienbein. Manche glauben ja immer noch, dass der Aufzug schneller kommt, wenn man mehrmals auf den Knopf drückt und dabei flucht. Andere denken, dass Autos mit Fischaufklebern am Heck von Leuten gefahren werden, die bei der Fastfoodkette Nordsee arbeiten. Wieder andere glauben, das Antiquariat wäre das Gegenteil vom Proquariat. Das alles sind vorurteilsbeladene Konstrukte, die dringend überdacht werden müssen. Damit es nicht hineinregnet.
Tilman Birr liest, spricht und singt über sie. Freundlich aber bestimmt. Er hat zwar nichts gegen Menschen,  aber... naja, muss jeder selber wissen…

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Bodo Wartke – Klaviersdelikte"

21.02, 20:00 h, MuK

Mit seinem vierten Klavierkabarettprogramm beweist Bodo Wartke einmal mehr seine vielfältigen Qualitäten als …... mehr

Piero Masztalerz: "Live Cartoon Show"

21.02, 20:00 h, Theaterschiff

Am 21.2. gastiert der Cartoonist, Comiczeichner und ehemaliger Mitarbeiter vom ultimo (!) Piero Masztalerz …... mehr

"Bodo Wartke – Was, wenn doch?"

22.02, 20:00 h, MuK

Mit seinem vierten Klavierkabarettprogramm beweist Bodo Wartke einmal mehr seine vielfältigen Qualitäten als …... mehr

Paul Weigl: "Degenerationskonflikt"

22.02, 20:00 h, Tonfink

Er gilt in der Poetry Slam-Szene als der Performancekünstler schlechthin. Mit vollem Einsatz aller …... mehr

"LebensArt – Messe für Garten, Wohnen & Freizeit"

23.02, 10:00 h, Kulturwerft Gollan

Vom 23. bis 25. Februar 2018 öffnet die Lifestylemesse ihre Tore auf dem ehemaligen Werftgelände in der …... mehr