und sonst

"Giora Feidmann & Rastrelli Cello Quartett" plays Beatles
13.01, 19:00 h, Dom

 

Es gibt sie also doch noch, die kleinen Sensationen, die selbst die Musikwelt für einen Moment aus dem Takt bringen können. Schon wenige Tage nachdem die Nachricht die Runde machte, dass Giora Feidman zusammen mit dem Rastrelli Cello Quartett das große Beatles Songbook aufgeschlagen hat, um ein neunzigminütiges Programm zusammenzustellen, das ausschließlich aus Kompositionen der Fab Four bestehen wird, waren die ersten Shows gebucht.
Das aus Israel stammende Jerusalem Duo – mit Hila Ofek an der Harfe und André Tsirlin auf dem Saxofon – wird das Konzert als „special guest“ zusätzlich bereichern. Die Fangemeinde darf sich zu Recht auf einen außergewöhnlichen Musikabend freuen, denn so zeitlos und generationsübergreifend wird man Giora Feidman noch nie erlebt haben.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Fabian Navarro – Slam Poetry Solo Show"

17.01, 20:00 h, Tonfink

Fabian Navarro gilt als einer der erfolgreichsten Slam-Poeten im gesamten deutschsprachigen Raum. Er errang …... mehr

"Hans-Hermann Thielke – Das Beste aus 25 Jahren"

17.01, 20:00 h, Theaterschiff

Jetzt gibt es endlich noch einmal die abgedrehtesten und besten Geschichten eines einzigartigen Komikers. Alle …... mehr

"Ein charaktervoller Abend" – Lesung mit Mairike Grund & Steffen Kubach

19.01, 19:30 h, La Cucina, Gr. Burgstr. 40

Ein „charaktervoller Abend“ findet im La Cucina in der Großen Burgstraße 40 statt. Mairike Grund und Steffen …... mehr

"Mother Africa – Zirkus der Sinne"

19.01, 20:00 h, MuK

Mit neuen spektakulären Showacts, leidenschaftlicher Musik, sowie Tänzen voller Lebensfreude führt die …... mehr

"Die Feisten"

20.01, 20:00 h, Kolosseum

Alles verändert sich, das ist unabänderlich. Selbst im Paradies ist nicht mehr alles so, wie es einmal war!Der …... mehr

"Max Raabe & Palast Orchester"

20.01, 20:00 h, MuK

Seit Jahren begeistern sie ein ständig wachsendes Publikum mit ihrem einmaligen von den 20er und 30er Jahren …... mehr