theater

Figurentheater im April 2018

 

Im Weißen Rössl

Für die ganze Familie bietet das Figurentheater im April am Nachmittag Märchenadaptionen wie „Dornrösschen“, Kinderbuchbearbeitungen wie „Du hast angefangen! Nein du!“ oder die selbst geschriebenen Geschichten „Katze Minki findet Freunde“, „Emil Elch sucht einen Freund“ und „Trollalarm im Elchwald“. Für Erwachsene werden „Linie 1“, „Gewaltich“, „Ringelnatz“ und „Im Weißen Rössl“ gezeigt.

Liebesgeschichten und Verwechslungen mitten in den Bergen, wo Berliner, statt an die Ostsee zu fahren, im Schnürlregen des Salzkammerguts „lustig sind“. Durch die Intervention des Kaisers Franz Joseph löst sich alles in Wohlgefallen auf: Der Oberkellner Leopold erhält seine geliebte Rössl-Wirtin Josepha, Dr. Siedler seine Ottilie und Sigismund sein Klärchen. Und der Berliner Trikotagenfabrikant Wilhelm Giesecke knöppt sein Patent, Hemdhose 'Apollo', nunmehr konkurrenzlos vorne…

Der bekanntesten „Silbernen Operette“ von Ralph Benatzky (1884-1957) wird mit zwei Spielern, zehn singenden Marionetten, mit Kuhstall, Blitz und Donner augenzwinkernd zu Leibe gerückt.

www.figurentheater-luebeck.de

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Die Perle Anna"

25.04, 20:00 h, Theater Geisler

Für ein ungestörtes Wochenende mit der Geliebten, braucht der Hausherr eine sturmfreie Wohnung. Was macht also …... mehr

"Das Original"

27.04, 20:00 h, Theater Partout

Maude Gutman wurde als Barfrau gefeuert und lebt in einer Wohnmobil-Siedlung. Auch sonst meint es das Leben …... mehr

"Viereinhalb Sterne"

27.04, 20:00 h, Theater Combinale

Wilhelm und Imke – seit 10 Jahren geschieden, seine neue, wesentlich jüngere Frau Paula und die Tochter Luisa …... mehr

"Das Licht im Kasten"

28.04, 20:00 h, TL, Kammerspiele

Eine Bikini-Reklame in einem Leuchtkasten: Gisèle Bündchen hängt dort mit einem karibischen Strandensemble für …... mehr