theater

Figurentheater im April 2017

 

Im Weißen Rössl

Das Lübecker Figurentheater zeigt im April für die ganze Familie am Nachmittag „Trollalarm im Elchwald“, „In der Hasenschule“, „Pirat Eberhard auf Kapernfahrt“, „Emil Elch sucht einen Freund“ sowie „Die Prinzessin auf der Erbse“.

Im Abendprogramm können sich die Gäste dann freuen auf „Rigoletto“, „Der eingebildete Kranke“, „Affentheater“ und „Im Weißen Rössl“.

In der schrägen Fassung des Singspiels mit Marionetten, Kuhstall, Blitz, Donner und Live-Gesang. Liebesgeschichten und Verwechslungen mitten in den Bergen, wo Berliner, statt an die Ostsee zu fahren, im Schnürlregen des Salzkammerguts „lustig sind“ und Touristen frech aufs Korn genommen werden.

www.figurentheater-luebeck.de

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

"Landeier – Jetzt geht's zum Scheunenfest" (auch 20 h)

28.04, 17:00 h, Theaterschiff

Wieder geht es im eigentlich so beschaulichen Landleben der altbekannten Helden Jan, Jens und Richard mehr als …... mehr

"Die Wunderübung"

28.04, 20:00 h, Theater Combinale

Eine FRAU und ein MANN, Joana und Valentin, seit über 20 Jahren verheiratet. Zwischen ihnen funktioniert gar …... mehr

"Ein Mann mit Charakter"

28.04, 20:00 h, Theater Geisler

Bäckermeister Heinrich Hinzpeter ist ein Mann mit Charakter und deshalb hat er, als sein ehrloser Bruder nach …... mehr

"Honig im Kopf"

28.04, 20:00 h, Theater Partout

Amandus Rosenbach ist an Alzheimer erkrankt. Als seine Frau Margarete stirbt, zieht er zu seinem Sohn Niko, …... mehr

"Durchgangsverkehr" (auch 19.30 h)

29.04, 15:30 h, Theater Geisler

Nach einem schweren Unfall und einem längeren Klinikaufenthalt sucht die Studentin Antonia Kleinschmitt ein …... mehr