Theater

14 FRAGEN AN... LARS WELLINGS

Mit dieser Folge setzen wir die Reihe „14 Fragen an…“ fort und präsentieren neue Mitglieder des Schauspiel-Ensembles vom Theater Lübeck.

Foto: Urban Ruths

BIOGRAFIE

JLars Wellings, geboren 1962, studierte Schauspiel und Klassische Gitarre bei Frank Bungarten an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Engagements führten ihn u.a. an das Theater an der Ruhr in Mühlheim, das Residenztheater München, das Schauspielhaus Zürich, das Staatstheater Wiesbaden und das Staatsschauspiel Dresden. Er arbeitete u.a. mit Roberto Ciulli, Hermann Schmidt-Rahmer, Konstanze Lauterbach und Jorinde Dröse zusammen. 2011 gründete Lars Wellings mit der Kollegin u. Sängerin Franziska Bayer das Akustikduo „Herz-Haft“.
Auf der Bühne war er bereits in Rollen wie Tellheim in Lessings „Minna von Barnhelm“, Richard in Tellkamps „Turm“ oder Henri in „Drei Mal Leben“ (Hessischer Theaterpreis 2000) zu sehen, auf der Leinwand u.a. im „Tatort“. Seit der Spielzeit 2017/18 ist er am Theater Lübeck engagiert und ist hier im Oktober in „Lenz“ zu sehen.

1. Was bringt Dich zum Lachen?
Meine Tochter, Little Britain und die frühen Monty Python’s Flying Circus, am besten alles drei zusammen.

2. Was würdest Du beruflich machen, hätte es mit der Schauspielkarriere nicht geklappt?
Mein Traum mit 14 war Cellist, dann auch Übersetzer aus dem französischen und spanischen.

3. Wie wurdest Du Schauspieler?
Da ich im Unterricht bis zur Oberstufe immer bemüht war, alle zum Lachen zu bringen und den Unterricht zu stören, hat mich der Lehrer der Theater AG eines Tages aus dem Verkehr gezogen.

4. Wenn Du drei Personen zum Essen einladen könntest, welche wären das?
Sviatoslav Richter, den Pianisten, Johann Sebastian Bach, Jacqueline du Pré, die Cellistin.

5. Bei welchem Anrufer gehst Du immer ans Telefon?
Bei meiner Tochter.

6. Welchen Fehler würdest Du wieder begehen?
Vermutlich alle ;)

7. Welche Traumrolle hast Du schon gespielt?
Es gibt keine Traumrollen, nur traumartige Momente mit traumhaften Kollegen. Aber eine Traumrolle war dennoch Hans im Glück, die einzige, die ich nochmal spielen würde.

8. Und welche hast Du noch nicht gespielt?
Mein Traum, wäre eine Arbeit mit der Gruppe um Joël Pommerat, zu der ich schon mal eingeladen, war aber nicht konnte.

9. Was findest Du merkwürdig in Lübeck?
Immer noch: Dass ich von Möwen geweckt werde, das kommt mir nach 14 Jahren in Hessen extrem absurd vor.

10. Wenn Du morgen früh auf irgendeinen Fleck der Erde aufwachen könntest, wo wäre das?
Patagonien.

11. Wer ist ein Held?
Der Bäcker, der in der NS-Zeit mit kleinen Zetteln Widerstand leistete und trotz Folter der SS niemanden verriet und überlebte.

12. Welche ist die beste Erfindung des letzten Jahrtausends?
Die arabische Oud im 9. Jahrhundert. Ohne die wir keine Gitarre, Jimi Hendrix oder Pat Metheny hätten.

13. Wofür bewunderst Du andere?
Für Aufrichtigkeit. Zivilcourage um jeden Preis.

14. Wenn heute der letzte Tag deines Lebens wäre, wie würdest du ihn verbringen?
Mit meiner Tochter einer Handvoll Freunden, kochen, Aikido und einem Stück von Moreno Torroba auf der Gitarre.

Kommentare (0) | Jemandem dieses Event mitteilen




"Liebe, Lust & Lockenwickler" (auch 20 h)

20.10, 17:00 h, Theaterschiff

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die / der Schönste im ganzen Land?“ Um diese … ... mehr...

"Der Meisterboxer"

20.10, 20:00 h, Theater Geisler

Der Schwartauer Marmeladenfabrikant Anton Breitenbach (Tommy Geisler) wird von seiner Frau … ... mehr...

 
nach oben

Pageflip

Dies ist das Cover der aktuellen ultimo-Ausgabe

und noch mehr...

 

"Lenz"

20.10, 20:00 h, TL, Junges Studio

Selbst auf der Flucht und in ungewisser Wartesituation, schildert Georg Büchner die rastlose Wanderung des …... mehr

"Unsere Frauen" - Wiederaufnahme

20.10, 20:00 h, Theater Combinale

Drei alte Freunde wollen einen gemütlichen Abend zusammen verbringen. Zum einen ist da Max, ein Radiologe und …... mehr

"Venedig im Schnee"

20.10, 20:00 h, Theater Partout

Die Gesellschafts-Satire war in Paris ein Kassenschlager, nun in einer äußerst kurzweiligen Inszenierung in …... mehr

"Liebe, Lust & Lockenwickler" (auch 20 h)

21.10, 17:00 h, Theaterschiff

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die / der Schönste im ganzen Land?“ Um diese Frage wird sich bei …... mehr

"Der ferne Klang" - Lübecker Erstaufführung

21.10, 19:30 h, TL, Großes Haus

Erzählt wird die Geschichte von Grete und Fritz: Beide lieben sich – aber Fritz jagt dem absoluten Klangideal …... mehr

"Der Meisterboxer"

21.10, 20:00 h, Theater Geisler

Der Schwartauer Marmeladenfabrikant Anton Breitenbach (Tommy Geisler) wird von seiner Frau Adelheit an der …... mehr

"Unsere Frauen"

21.10, 20:00 h, Theater Combinale

Drei alte Freunde wollen einen gemütlichen Abend zusammen verbringen. Zum einen ist da Max, ein Radiologe und …... mehr

"Liebe, Lust & Lockenwickler" (auch 18 h)

22.10, 15:00 h, Theaterschiff

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die / der Schönste im ganzen Land?“ Um diese Frage wird sich bei …... mehr

"Hasenkind Du stinkst"

25.10, 19:30 h, Theater Combinale

Als Schauspieler in Elternzeit erkundet Florian Hacke dauermüde und breibekleckert ungewohntes Terrain. Der in …... mehr

theater23: "Die Tür nebenan"

27.10, 20:00 h, KulturRösterei

Sie hassen sich von ganzem Herzen. Mal ist die Musik zu laut, mal der Wohnungsschlüssel verloren. Vom kaputten …... mehr

Adressen
  • Combinale, das Theater Hüxstr. 115, Tel. 78817
  • Das Theaterschiff Am Holstenhafen (MuK), Tel. 2038385
  • Figurentheater Im Kolk 20, Tel. 70060
  • fund:us Moislinger Allee 42
  • KulturRösterei Wahmstr. 43-45
  • Kinder- u. Jugendhaus Röhre, Gerade Querstr. 2, Tel. 122-5741
  • Theater am Tremser Teich Warthestr. 1a, Tel. 47 920 47
  • Theater Fabelhaft Schwartauer Landstr. 114-118, Tel. 5469231
  • Theater Lübeck Beckergrube 16, Tel. 399 600
  • Theater Partout Theaterhaus Königstr. 17, Tel. 70004
  • theater23 Tel. 0157 73287023
  • Volkstheater Geisler Dr. Julius-Leber-Str. 25, Tel. 7078281
  • Wasser Marionetten Theater Einsiedelstr. 6, 0177 4775140
  • Zaubertheater Lübeck Beckergrube 87, Tel. 98988740

 

Nur in der Printausgabe

Kameruner Tagebuch, Teil 2

Werbung